Über uns

Fa. Stigma UAB, gegründete im Jahr 1990, ist zur Zeit ein der größten Produktions-unternehmen von Plast- und Gummierzeugnissen in Litauen. 

Die langjährige Arbeitserfahrung und gute Reputation machte uns über die hohe Erzeugnisqualität, wettbewerbsfähigen Preise sowie genauen Liefertermine bekannt. Unser Wunsch vollkommener zu werden, den besitzenden Teil des Marktes zu erhalten und zu erweitern sowie die konkurrenzfähige Überlegenheit zu erhöhen, treibt uns zu der Überführung von neuen Technologien, Verbesserung der Erzeugnisqualität sowie Investition auf die Qualifikation der Mitarbeiter an.

Die Haupttätigkeit der Fa. UAB (geschlossene Aktiengesellschaft) Stigma ist ein Gießen von Plasterzeugnissen durch das Einspritzen und die Benutzung des Druckstickstoff-gases. Es werden von uns auch die Dienstleistungen des Anstrichs von Plasterzeugnissen, des Zusammenbaus von Baueinheiten bzw. Fertigteilen, der Verpackung erbracht.

Bei der Fa. Stigma UAB steht Ihnen auch ihre eigene Transportwirtschaft zur Verfügung: durch die Produktionbeförderung mit unserem eigenen Transport können wir den maximal genauen Liefertermin versichern.

Die Produktions- und Lagerräume der Fa. Stigma UAB nehmen die Fläche von ca. 10.000 m2 ein, in denen 20 Gießmaschinen der verschiedenen Leistungsfähigkeit effektiv ausgelegt sind.

Heutzutage sind beim Unternehmen ca. 120 sachkundige Bearbeiter tätig. Um die Bedürfnisse von allen unseren Kunden zufrieden zu stellen, stellen wir uns auf den 24-stündigen Arbeitstag 7 Werktage pro Woche ein.

1992 hat die Fa. Stigma ihre Tätigkeit auf dem russischen Markt durch die Gründung einer Tochtergesellschaft STIGMA NN in Nishnij Nowgorod erweitert. STIGMA NN beschäftigt sich für die Produktion von Plasterzeugnissen. Die Plasterzeugnisse werden vom Automobil- sowie Elektronikindustrie geliefert.